Allgemeine Geschäftsbedingungen

Einleitung

Diese Nutzungsvereinbarung ist die Nutzungsbedingungen, und alle Richtlinien und zusätzlichen Bedingungen, die auf und in unseren Websites, Anwendungen, Tools und Diensten (zusammen „Dienste“) veröffentlicht werden, legen die Bedingungen fest, zu denen LifeDeals Ihnen Zugriff auf und die Nutzung unserer Dienste bietet. Eine Übersicht unserer Richtlinien finden Sie hier. Die Nutzungsbedingungen, alle auf und in unseren Diensten veröffentlichten Richtlinien und zusätzlichen Bedingungen sind in diese Nutzungsvereinbarung aufgenommen. Sie erklären sich damit einverstanden, alle Bedingungen dieser Nutzungsvereinbarung einzuhalten, wenn Sie auf unsere Dienste zugreifen oder diese nutzen.

Die Entität, mit der Sie einen Vertrag abschließen, ist: LifeDeals, Snekerweg 3, 8701 PZ Bolsward, Niederlande.

Definition vertraulicher Informationen

Für die Zwecke dieser Vereinbarung umfassen „Vertrauliche Informationen“ alle Informationen oder Materialien, die kommerziellen Wert oder andere Nützlichkeit zu LifeDeals haben oder haben könnten, unabhängig davon, ob sie im Besitz oder entwickelt von LifeDeals sind oder von LifeDeals entwickelt werden, die im Allgemeinen nicht von LifeDeals bekannt sind und die die Verkäufer durch direkten oder indirekten Kontakt mit LifeDeals erhalten können.

Unabhängig davon, ob sie speziell als vertraulich oder Vertrauliche Informationen umfassen alle von LifeDeals bereitgestellten Informationen über das Geschäft, den Betrieb, die Technologie und die Informationen von LifeDeals und alle Dritten, mit denen LifeDeals Geschäfte abschließt, einschließlich, aber nicht beschränkt auf Geschäftsunterlagen und -pläne, Geschäftsgeheimnisse, Prozesse, technische Daten, Produktideen, Verträge, Finanzinformationen, Preisstruktur, Rabatte, Computerprogramme und -listen, Quellcode und/oder Objektcode, Urheberrechte und geistiges Eigentum, Erfindungen, Vertriebsleiter, strategische Allianzen, Partner und Kunden. Die Art der Informationen und die Art der Offenlegung sind so, dass eine vernünftige Person sie als vertraulich verstehen würde.

Wenn vertrauliche Informationen in schriftlicher Form sind, muss die offengebende Partei die Materialien mit dem Wort „Vertraulich“ oder einer ähnlichen Warnung kennzeichnen oder abstempeln. Werden vertrauliche Informationen mündlich übermittelt, so hat die offenlegende Partei unverzüglich schriftlich anzugeben, dass es sich bei dieser mündlichen Mitteilung um vertrauliche Informationen handelt.

Ausschlüsse aus vertraulichen Informationen

Die Verpflichtungen der empfangenden Vertragspartei aus dieser Vereinbarung erstrecken sich nicht auf Informationen, die:

  1. zum Zeitpunkt der Offenlegung öffentlich bekannt oder später ohne Verschulden des Verkäufers öffentlich bekannt;
  2. vor der Offenlegung durch LifeDeals entdeckt oder vom Verkäufer erstellt wurde;
  3. vom Verkäufer auf andere Weise als von LifeDeals- oder LifeDeals-Vertretern gelernt werden;
  4. vom Verkäufer mit der vorherigen schriftlichen Genehmigung von LifeDeals offengelegt wird; Oder
  5. Informationen, die durch die Anwendung des Gesetzes offengelegt werden.

Verpflichtungen des Verkäufers

  1. Der Verkäufer ist für die Erfüllung auf der Grundlage der Geschäfte des Verkäufers verantwortlich, einschließlich rechtzeitiger Lieferung, Lieferung, Tracking-Code, Rücksendungen und Umtausch usw.;
  2. Der Verkäufer ist für die Qualität und Frische seiner Produkte verantwortlich;
  3. Der Verkäufer ist dafür verantwortlich, jede Änderung der Inhaltsstoffe des aktuellen Produkts offenzulegen und jegliche Sendezeit rechtzeitig offenzulegen (erwartungsgemäß am selben Tag);
  4. Der Verkäufer kann zu keinem Zeitpunkt versuchen, Kunden zu erwerben, die über die LifeDeals-Plattform (https://www.lifedeals.com/about-us/) kamen. Dazu gehören das Versenden von Marketingmaterialien, E-Mails (neben Fulfillment-Benachrichtigungen), Social-Media-Kampagnen usw.;
  5. Die Versandrichtlinie des Verkäufers kann nicht geändert werden, ohne LifeDeals 1 Monat im Voraus zu informieren; Und
  6. Der Verkäufer ist für die Richtigkeit der während des Onboarding-Prozesses bereitgestellten Informationen verantwortlich, einschließlich Firmenname, Logo, Adresse, Bank- / PayPal usw.

Verpflichtungen der LifeDeals

  1. LifeDeals ist für den Betrieb der Plattform verantwortlich;
  2. LifeDeals ist für die Erhebung von Steuern auf Produkte verantwortlich, die auf der Plattform verkauft werden; Und
  3. LifeDeals wird 15% Provision auf Verkäufer Produktverkäufe zu sammeln, dies beinhaltet keine Steuern und Versand.

Zeitperioden

Die Geheimhaltungsbestimmungen dieser Vereinbarung gelten über die Beendigung dieser Vereinbarung hinaus, und die Verpflichtung des Verkäufers, vertrauliche Informationen vertraulich zu verschweigen, bleibt so lange in Kraft, bis die vertraulichen Informationen nicht mehr als Geschäftsgeheimnis gelten oder bis LifeDeals dem Verkäufer eine schriftliche Mitteilung über die Freigabe des Verkäufers aus dieser Vereinbarung übermittelt, je nachdem, was zuerst eintritt.

Beziehungen

Nichts, was in dieser Vereinbarung enthalten ist, gilt als Partner, Joint Venture oder Mitarbeiter von LifeDeals für irgendeinen Zweck.

Salvatorische

Wenn ein Gericht eine Bestimmung dieser Vereinbarung für ungültig oder nicht durchsetzbar hält, wird der Rest dieser Vereinbarung so ausgelegt, dass sie die Absicht der Parteien am besten beeinträchtigt.

Verzicht

Die Nichtausübung eines in dieser Vereinbarung vorgesehenen Rechts stellt keinen Verzicht auf frühere oder spätere Rechte.

Unterlassungshilfe

Jede Veruntreuung vertraulicher Informationen, die gegen diese Vereinbarung verstößt, kann den LifeDeals einen irreparablen Schaden zufügen, dessen Höhe schwer zu ermitteln sein kann, und daher stimmt der Verkäufer zu, dass LifeDeals das Recht hat, bei einem zuständigen Gericht einen Beschluss zu beantragen, der eine solche weitere Veruntreuung und eine andere Entlastung, wie die LifeDeals es für angemessen hält, einordnet. Dieses Recht von LifeDeals soll zusätzlich zu den Anderen Den LifeDeals zur Verfügung stehenden Heilmitteln gelten.

Entschädigung

Der Verkäufer verpflichtet sich, LifeDeals von allen Verlusten, Schäden, Ansprüchen oder Ausgaben freizustellen, die den LifeDeals infolge eines Verstoßes des Verkäufers gegen diese Vereinbarung entstehen oder entstehen.

Anwaltskosten und -aufwendungen

Bei Streitigkeiten, die sich aus oder im Zusammenhang mit dieser Vereinbarung ergeben, hat die vorherrschende Partei das Recht, von der anderen Partei angemessene Anwaltskosten und Kosten sowie die notwendigen Ausgaben einzuziehen.

Zuständigkeit

Die Zustimmung der Parteien zur ausschließlichen Gerichtsbarkeit und zum Ausschließlichen Gerichtsstand der Bundes- und Landesgerichte in Leeuwarden, Niederlande, in allen Klagen, die sich aus oder im Zusammenhang mit dieser Vereinbarung ergeben. Die Parteien verzichten auf jeden anderen Ort, auf den eine der Parteien durch Ihren Wohnsitz oder auf andere Weise Anspruch haben könnte.

Geltendes Recht

Diese Vereinbarung unterliegt den Gesetzen der Niederlande.

Nachfolger & Zuweisen

Diese Vereinbarung bindet die Erben, Nachfolger und Abtretungsempfänger jeder Partei. Der Verkäufer darf seine Rechte oder Pflichten aus dieser Vereinbarung ohne vorherige schriftliche Zustimmung von LifeDeals nicht abtreten oder übertragen.